AGB


Stimmkraft/Christoph Sommersguter – Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eine Anmeldung für den Gesangsunterricht kann per Email oder Telefon erfolgen. Angaben zu Terminen und Zahlungsmodalitäten werden individuell besprochen.
Der Schüler verpflichtet sich zur Barzahlung direkt nach Konsumierung der Stunde. Wahlweise kann der Schüler auch eine monatliche Vorauszahlung leisten bzw. den Betrag überweisen.
Für alle neuen Schüler gelten die aktuellen Preise der Website.
Bei zu frühem oder spätem Erscheinen des Schülers kann der vereinbarte Termin nicht geändert werden.
Bei Absagen innerhalb von 24 Stunden vor dem Termin oder unentschuldigtem Fernbleiben ist die Unterrichtseinheit dennoch zu bezahlen.
Bei Absagen des Gesangslehrers in Krankheitsfällen oder organisatorischer Änderungen wird der Schüler rechtzeitig informiert und erhält auf Wunsch einen Ersatztermin.

Alle zugeschickten Daten zur Person werden vertraulich behandelt und dienen ausschließlich internen Zwecken. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Alle Teilnehmer/Schüler sind für sich selbst verantwortlich. Jeder Teilnehmer setzt eine physische wie psychische Gesundheit bei Anmeldung voraus.

Es wird jedoch keine Haftung für unvollständige Informationen sowie die Aktualität oder Richtigkeit dieser Seite übernommen.
Bei Verlinkung von anderen Seiten auf diese Seite kann keine Haftung für Inhalte oder Beschreibungen übernommen werden.
Verlinkte externe Seiten werden inhaltlich nicht geprüft, weshalb diese Seiten weder zu nutzen noch zu eigen gemacht werden.
Die Schüler sind im Zeitraum des Unterrichts sowie auf Hin- und Retourweg zum jeweiligen Kurs nicht unfallversichert. Es wird gebeten, sich darum selbst zu kümmern.

Die Website wird laufend aktualisiert. Das Angebot kann jederzeit geändert oder erweitert werden. Dies gilt nicht für bereits gebuchte Workshops zum derzeitigen Zeitpunkt.

Es gilt ausschließlich das österreichische Recht. Gerichtsstand ist Wien.